Fahrkarte

ViererTicket

4 Fahrten kaufen und sparen


Ihre Vorteile:
- gegenüber dem EinzelTicket bis zu 16 % Ersparnis
- gilt für vier einzelne Fahrten mit beliebigem Umsteigen innerhalb des jeweiligen Geltungsbereichs (nicht für Rund- und Rückfahrten)
- auch als Kurzstrecke erhältlich. Mit dem Kurzstrecken-Ticket ist ein Umstieg zwischen Zügen und Straßenbahnen, Bussen oder U-Bahnen nicht möglich
- das 4erTicket eignet sich auch für gemeinsame Fahrten: Pro Person und Fahrt ist dabei ein Ticketfeld abzustempeln

Preis:

Alle Ticketpreise im  Überblick:  VRR-Preistabelle 2018

Der Kindertarif gilt für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit. Sie müssen, wenn sie nicht bereits eine Schule besuchen, von einem Erwachsenen oder einem anderen Kind begleitet werden, das mindestens 6 Jahre alt ist.

Gültigkeit:
Fahrausweise gelten in der jeweiligen Preisstufe bis zum Erreichen des Ziels – jedoch längstens in der

Preisstufe A:
bis 90 Minuten ab Entwertung
Preisstufe B:
bis 2 Stunden ab Entwertung
Preisstufe C:
bis 3 Stunden ab Entwertung
Preisstufe D:
bis 5 Stunden ab Entwertung
Erweiterbar:
Sie besitzen ein VRR-Ticket und möchten Zusatzleistungen in Anspruch nehmen? Dann nutzen Sie dafür einfach unser ZusatzTicket! Das ZusatzTicket kann ausschließlich zusammen mit einem weiteren, gültigen VRR-Ticket verwendet werden und gilt je Zusatzleistung, Person und Fahrt.

Welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können, ist davon abhängig, welches VRR-Ticket Sie besitzen.

Ticketkauf:
EinzelTickets erhalten Sie im VER-KundenCenter, in unseren Vorverkaufstellen, bei vielen Bus- und Straßenbahnfahrern und an den Ticketautomaten.

Tipp:
Bitte nicht vergessen, das Ticket bei Fahrtbeginn abzustempeln, sofern es nicht bereits beim Kauf entwertet wurde.

Zurück zur Übersicht