Fahrkarte

BärenTicket

Das vorteilhafte Aboticket für Aktive ab 60


Sie sind in den besten Jahren und möchten jederzeit mobil sein? Sie reisen gern komfortabel in der 1. Klasse und genießen Ihre Unabhängigkeit? Wenn Sie Busse und Bahnen nicht nur für Erledigungen nutzen möchten, sondern auch, um die Region zwischen Rhein, Ruhr und Wupper zu erkunden, empfehlen wir Ihnen das BärenTicket.

Wer’s haben kann:
alle ab 60

Wer fahren darf:
nur Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen)

Was, wo und wann:
beliebig viele Fahrten im gesamten Verbundraum rund um die Uhr in der 1. Klasse
- ganztägige Mitnahme eines Fahrrads im gewählten Geltungsbereich (soweit möglich)

Ihr Bonus:
montags bis freitags ab 19 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am 24.12. und 31.12.: Mitnahme eines weiteren Erwachsenen und Mitnahme von bis zu drei Kindern unter 15 Jahren

Mobilitätsgarantie: Die Mobilitätsgarantie greift, wenn das vom Kunden gewählte Verkehrsmittel an der Haltestelle mehr als 20 Minuten später als im Fahrplan angegeben abfährt und keine andere offensichtliche Fahralternative mit Bus und Bahn zum Zielort besteht. Innerhalb von 14 Tagen nach dem Verspätungsfall benötigen wir einen Erstattungsantrag. Von der Erstattung ausgenommen sind Verspätungen infolge von höherer Gewalt und Streikmaßnahmen.
Kostenerstattung bei Verspätung:
- ganztägig bis zu 50,00 Euro

Preis

Den Preis für das BärenTicket finden Sie hier: VRR-Preistabelle 2018

Erweiterbar:
Sie besitzen ein BärenTicket und möchten Zusatzleistungen in Anspruch nehmen? Dann nutzen Sie dafür einfach unser ZusatzTicket! Das ZusatzTicket kann ausschließlich zusammen mit einem weiteren, gültigen VRR-Ticket verwendet werden und gilt je Zusatzleistung, Person und Fahrt.

Welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können, ist davon abhängig, welches VRR-Ticket Sie besitzen.

Ticketkauf:
Haben wir Sie überzeugt? Dann abonnieren Sie jetzt das BärenTicket! Einfach den Bestellschein ausdrucken, ausfüllen und im KundenCenter oder in einer unserer Vorverkaufsstellen abgeben. Oder senden Sie den Bestellschein in einem ausreichend frankierten Umschlag an die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr mbH, Wuppermannshof 7, 58256 Ennepetal.

Ausführliche Informationen: Broschüre 2018

 

 

Hier können Sie den Antrag herunterladen:       

BT_Antrag_05_18.pdf (78,79 kB)
BT_Änderung_05_18.pdf (161,63 kB)

Zurück zur Übersicht